Toller Darts-Abend in der Roedderhalle

Am vergangenen Samstag fand das 4. Darts-Gerümpelturnier des SC Fortuna in der Roedderhalle in Oberschefflenz statt.

Bereits seit Januar 2018 veranstaltet der SCO dieses Turnier, mit jährlich kontinuierlich steigender Nachfrage und Anmeldezahlen im Januar. 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich zum insgesamt 5. Darts-Turnier des SCO (eines fand im Rahmen des letztjährigen Sportfestes statt) angemeldet. Aufgrund dieser hohen Teilnehmerzahl war eine Durchführung im Sportheim, wie in den vergangenen Jahren, nicht mehr möglich, so dass wir kurzfristig in die Roedderhalle ausgewichen sind.

 

Das Teilnehmerfeld war hier komplett gemischt, ob Mann oder Frau, 18 Jahre oder 70 Jahre.

135 Spiele wurden an diesem Abend ausgetragen. Im 135. Spiel des Abends, dem Finale, setzte sich der Billigheimer Melwin "Melf" Derfuss gegen den Schefflenzer Robin "The Hulk" Scheufler durch, so dass der Siegerpokal erstmals nach Billigheim ging. Auf den Plätzen 3 und 4 reihten sich Luca "The Fire" Scheufler und Nick "Kretsche" Kretschmer ein.

 

Wir sagen DANKE an die 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Helferinnen und Helfer und an alle Zuschauerinnen und Zuschauer für den tollen Darts-Abend in der Roedderhalle!

Beide Herrenmannschaften starten in die Wintervorbereitung

Die beiden Herrenmannschaften des SC Fortuna Oberschefflenz starten am Dienstag, den 24. Januar 2023 in die Wintervorbereitung. Hier stehen auch wieder zahlreiche Testspiele auf dem Programm.

Bisherige Testspiele SCO I & SCO II in der Übersicht (Änderungen vorbehalten):

  • So., 29.01.23, 13 Uhr: SpVgg Oedheim II - SCO II
  • So., 29.01.23, 15 Uhr: SpVgg Oedheim - SCO
  • Sa., 11.02.23, 14 Uhr: SGM Krumme Ebene am Neckar - SCO
  • So., 19.02.23, 15 Uhr: FC Möckmühl - SCO
  • So., 26.02.23, 16 Uhr: TTSC Buchen - SCO

Beide Mannschaften freuen sich auch im Jahr 2023 wieder auf zahlreiche Unterstützung!

Schlachtfest beim SCO

Der SC Fortuna Oberschefflenz bietet nach langer Zeit wieder deftige Schefflenzer Hausmannskost am Samstag, den 28. Januar 2023 ab 17 Uhr im Sportheim an. Es gibt hierbei typische Gerichte zum Verzehr im Sportheim oder alternativ auch TO-GO (in diesem Fall bitten wir um das Mitbringen von eigenen Gefäßen).

Gerichte am Schlachttag:

  • Schlachtplatte mit Salzfleisch, Leberwurst, Blutwurst, Sauerkraut und Brot
  • Bratwürste mit Sauerkraut, dunkler Soße und Brot
  • Bratwürste mit dunkler Soße und Brot
  • Schupfnudeln mit Apfelmus
  • Kochkäsbrot

Wir bitten bei der Schlachtplatte um Vorbestellung per Mail (info@scoberschefflenz), über das Vorbestellungsformular auf unserer Website oder telefonisch (Anruf oder WhatsApp) unter 01515/0216493.

Der SC Fortuna Oberschefflenz freut sich auf ein gemütliches Beisammensein im SCO-Sportheim!


Vorbestellung (keine Zeitangabe notwendig)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

4. Darts-Gerümpelturnier am Samstag in der Roedderhalle

Am Samstag, den 14. Januar 2023 findet in der Roedderhalle in Oberschefflenz das mittlerweile 4. Darts-Gerümpelturnier des SC Fortuna statt! Nach einer gigantischen Nachfrage in den vergangenen Jahren, wurde erneut ein neuer Anmelderekord gebrochen. Auch in diesem Jahr haben sich wieder über 30 Spielerinnen und Spieler zu diesem Turnier angemeldet, so dass wir dieses nun erstmals in der ans Sportheim angrenzenden Roedderhalle veranstalten. 

Das Teilnehmeralter ist dabei bunt gemischt. Mit dabei sind Hochkaräter wie De Power, The Machine, Hardrockopa, The 180, Mambo Italiano und viele viele mehr..

Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche spannende und vor allen Dingen spaßige Spiele. Der Spaß steht bei diesem Turnier im absoluten Vordergrund. Denn viele der teilnehmenden Spieler sind Neulinge am Dartsboard - die einen mehr, die anderen weniger. 

Für alle Teilnehmer gibt es deshalb bereits am Donnerstag ab 18 Uhr die Möglichkeit beim "Trainingstag" bei uns im Sportheim teilzunehmen, um den Arm schon etwas auf den Samstag einzustellen.

Am Samstag heißt es dann ganz in Dartsmanier ab 18 Uhr "GAME ON"! Gespielt wird auf mehrere elektronische Dartscheiben in der Roedderhalle.

Alle Interessierten, Freunde und Fans laden wir recht herzlich zu diesem Event ein. Kommt vorbei, unterstützt euren Favoriten, habt Spaß beim absoluten Trendsport Darts und/oder lasst euch einfach davon überzeugen, dass nicht nur auf den größten Dartsbühnen der Welt gute Unterhaltung und viel Spaß geboten wird. Auch Personen, die bisher noch nicht viele Berührpunkte mit dieser Sportart hatten, werden nicht enttäuscht werden. Die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler, sowie der SC Fortuna freuen sich auf zahlreiche Zuschauer! Für Verpflegung ist gesorgt.

3. FORTUNA-Adventssingen - Danke

Am Vorabend zur heiligen Nacht lud der SC Fortuna Oberschefflenz wieder alle singbegeisterten Schefflenz aus allen Ortsteilen zum besinnlichen FORTUNA-Adventssingen ein. Leider spielte das Wetter an diesem Tag bei Regen und Wind so gar nicht mit, jedoch fanden sich dennoch einige Schefflenzer zum gemeinsamen Singen unter dem Weihnachtsbaum ein. Jörg Nagel, der das FORTUNA-Adventssingen 2018 ins Leben rief und auch in diesem Jahr wieder organisierte, führte zwischen den Liedern mit weihnachtlichen, kurzweiligen und auch lustigen Kurzgeschichten durch den Vorweihnachtsabend.

Der SC Fortuna bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Anwesenden, die dem schlechten Wetter getrotzt haben und Weihnachtsstimmung auf den Oberschefflenzer Sportheimvorplatz zauberten. Ebenso ein herzliches Dankeschön an unseren Ehrenvorsitzenden Jörg Nagel mit seinen Helferinnen und Helfern für die wieder einmal hervorragende Organisation, an die beiden Leserinnen Angela Schwalb und Erika Braun und an alle anderen, die einen Teil zu diesem FORTUNA-Adventssingen beigetragen haben. Wir freuen uns schon jetzt auf eine Fortsetzung im Jahr 2023.

Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder und Freunde des SC Fortuna, liebe Schefflenzer,

Weihnachten steht vor der Tür und wir alle freuen uns jetzt wohl auf die ruhige Zeit zwischen den Jahren und die Feier im Familien- oder Freundeskreis.

Weihnachten hat als Fest der Besinnlichkeit und des Schenkens, als Fest der Zuwendung zu Anderen, eine starke, eine über Jahrhunderte unverminderte Ausstrahlung. Am Heiligen Abend haben wir Zeit für uns, wir haben Zeit für die wahren Werte des Lebens. Die Zeit steht quasi still.

Der SC FORTUNA möchte sich auf diesem Weg bei allen bedanken, die auf verschiedenste Art und Weise ihren Beitrag für den Verein geleistet haben.

 

Wir sagen Danke

  • für die aufopferungsvolle und zeitaufwendige Arbeit aller TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen und BetreuerInnen aller Sparten im Erwachsenen- und Jugendbereich
  • für die engagierte Arbeit aller Vorstandsmitglieder bei der Aufgabe den Verein zu vertreten
  • für die Unterstützung des Vereins durch viele Freunde und Gönner
  • für die Unterstützung unserer Arbeit durch unseren Förderverein
  • für die aktive sportliche Betätigung aller und das damit verbundene Fördern der Gemeinschaft
  • an die Platzkassiere, Kuchenbäcker, Sportheimhelfer, Helfereinteler, Schrottsammlungsverantwortlichen, Grillmeister, Stadionsprecher, Berichte-Schreiber, Social-Media Verantwortlichen und an alle Helferinnen und Helfer im "Hintergrund"

DANKE für EUREN ehrenamtlichen Einsatz für den SC Fortuna und für die Gemeinschaft!

Allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern, sowie allen Schefflenzern wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Wir wünschen allen viel Kraft im privaten und persönlichen Umfeld und hoffen auf weitere Unterstützung in 2023.

Für das Jahr 2023 wünschen wir allen Einwohnern unserer Gemeinde, allen ortsansässigen Vereinen sowie unseren Freunden Gesundheit, Tat- und Schaffenskraft und ein gehöriges Maß an Zufriedenheit zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben.

 

Eure Vorstandschaft

3 neue lizenzierte Trainer beim SCO

Der SC Fortuna geht seinen Weg weiter, den Sportlerinnen und Sportlern im Verein ein gutes Angebot mit qualifizierten Trainerinnen und Trainern bieten zu können.
Denn neben den zahlreichen Trainerinnen und Trainern, die bereits mit einer Lizenz zu einem qualifizierten Sportangebot beim SCO beitragen, kommen nun drei weitere hinzu!
Mit Nandino Scialpi, Jan Kovacs und Lukas Kniel erhielten drei SCO'ler in den vergangenen Tagen ihre Urkunde zur bestandenen Prüfung der Trainer C-Lizenz!

 

Im Jugendfußballbereich legt der SC Fortuna schon seit einigen Jahren bei der Ausbildung seiner Spielerinnen und Spieler viel Wert auf ein qualifiziertes Training. Dieses Wissen wurde in den vergangenen Jahren unter anderem durch Kurzzschulungen oder mehrere Besuche des DFB-Mobils erworben. Um dieses Wissen zu vertiefen und noch weitere Einblicke zu erhalten und den Horizont zu erweitern, entschieden sich Nandino Scialpi, Jan Kovacs und Lukas Kniel im Jahr 2020 dazu sich für die Trainer C-Lizenz an der Sportschule Schöneck anzumelden. Um zur Prüfung zugelassen zu werden gilt es diverse Voraussetzungen zu erfüllen. Neben den mehrwöchigen Pflichtlehrgängen (1x Basiswissen, 2x Profillehrgänge) sind ein Praktikum an einem der Stützpunkte, die Teilnahme an einem 1. Hilfe-Kurs, sowie die Vorlage des polizeilichen Führungszeugnisses Teil dieser.


Da die Lehrgänge schon 2020 begonnen haben, mussten aufgrund der Corona-Regelungen zur damaligen Zeit, teilweise Lehrgänge abgesagt / verschoben werden, weshalb sich das alles dann noch etwas in die Länge zog.
Zur Prüfung waren unsere drei SCO-Trainer dann gemeinsam Ende November auf der Sportschule Schöneck. Nachdem montags die schriftliche und mündliche Prüfungen abgelegt wurden, stand am Dienstag die Lehrprobe (praktische Prüfung) auf dem Programm.
Zur großen Freude erhielten alle drei SCO'ler mit der Zusendung ihrer Urkunden für die bestandenen Prüfungen in den vergangenen Tagen ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk.

 

Der SC Fortuna bedankt sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei den neuen Lizenzinhabern für ihr Engagement, das doch auch mit enormem zeitlichem Aufwand verbunden ist, und sagt "Herzlichen Glückwunsch" zur Trainer C-Lizenz, sowie viel Spaß und Erfolg beim Anwenden der neu erworbenen Kenntnisse!

Ebenso geht an dieser Stelle auch ein großer Dank an alle anderen Trainerinnen und Trainer, Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die mit ihrer Lizenz schon seit Jahren für ein qualifiziertes Sport-Angebot beim SCO sorgen und diese Lizenz immer wieder auffrischen. 

3. Fortuna Adventsingen

 

Wir freuen uns, euch nach zwei Jahren pandemiebedingtem Ausfall unser 3. Fortuna- Adventssingen am Freitag, 23. Dezember ab 18.00 Uhr am Sportheim in Oberschefflenz ankündigen zu können.

 

Eingeladen, sich von der Atmosphäre verzaubern zu lassen, sind nicht nur Fortuna-Fans, sondern generell alle singfreudigen Bürger, ob aus Ober-, Unter-, Mittelschefflenz oder Kleineichholzheim sowie alle anderen Interessierten.

 

Weihnachtslieder in deutscher Sprache sind eine Tradition, die man nicht missen möchte.

Wer kennt es noch, das Singen unterm Weihnachtsbaum. Wenn man erst einmal angefangen hat, fallen einem viele Lieder ein. „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt“, „O Tannenbaum“ und „Stille Nacht, heilige Nacht“, um nur ein paar zu nennen. Weihnachtslieder gibt es viele.

 

Lasst uns diese am 23. Dezember, dem Vorabend zur Heiligen Nacht, gemeinsam singen.

 

 

Wir freuen uns auf „gelebte Dorf-Gemeinschaft“, die alle verbinden soll, unabhängig von Vereinszugehörigkeit, Religion, Konfession, Weltanschauung, Nationalität.

4. Darts-Gerümpelturnier 2023

Nach der Darts-WM ist vor dem Darts-Gerümpelturnier!

 

Der SC Fortuna Oberschefflenz veranstaltet nach zwei coronabedingten Absagen in den Vorjahren am Samstag, den 14. Januar 2023 sein mittlerweile 4. Darts-Gerümpelturnier (E-Darts) im SCO-Sportheim! Hierzu laden wir Euch alle recht herzlich ein! Der Spaß steht bei diesem Turnier im absoluten Vordergrund! So sind bei uns alle Darts-Anfänger gern gesehene Gäste.

 

Gerümpelturnier Infos:

  • gespielt wird im Einzel und auf elektronische Dartscheiben
  • es gibt eine Gruppenphase mit anschließenden K.O.-Spielen
  • es wird eine Startgebühr von 10€ pro Spieler erhoben
  • ihr könnt eure Dartspfeile selbst mitbringen oder 3 Standard-Dartspfeile für 5€ bei uns mit dazu bestellen, welche dann auch nach dem Turnier euch gehören (bitte bei der Anmeldung angeben)
  • gespielt wird von 301 ab mit Single Out (im späteren Turnierverlauf dann mit Double Out)
  • dieses Turnier ist ausschließlich für Personen gedacht, die keinem professionellen Darts-Club angehören und in keine Liga (E-Darts oder Steel-Darts) spielen

Anmeldeschluss ist Freitag, der 06. Januar 2023!


Darts-Gerümpelturnier 2023 Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Weihnachtsmarkt 2022 - DANKE!

Am vergangenen Wochenende fand wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Oberschefflenzer Marktplatz statt. Nach 2019 und zwei coronabedingten Absagen strömten am Samstag und Sonntag wieder zahlreiche Schefflenzer und Nicht-Schefflenzer auf den altehrwürdigen Marktplatz, um bei Glühwein, Kinderpunsch, Hamburger, Langosch, Wurst oder anderen Leckereien die Vorweihnachtszeit mit Freunden und Bekannten zu Genießen.
Wir sagen DANKE an alle zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die wieder einmal gezeigt haben, dass es gilt diese schöne Schefflenzer Tradition auf dem Oberschefflenzer Marktplatz fortzuführen!

Bericht Generalversammlung 2022

es fehlen: Reinhold Kniel und Andreas Megler
es fehlen: Reinhold Kniel und Andreas Megler

Am Freitag, den 25. November fand die diesjährige Generalversammlung des SC Fortuna Oberschefflenz im Sportheim in Oberschefflenz statt.

Nachdem der Vorstand Finanzen / Verwaltung Leonard Utz die zahlreich versammelten Mitglieder begrüßt hatte, ließ er das vergangene Jahr 2021 Revue passieren. Im Gegensatz zum allgemeinen Deutschland-Trend, in welchem die Vereine mit Mitgliederrückgang zu kämpfen hatten, konnte der SCO, vor allem im Kinder- und Jugendbereich, einen Mitgliederzuwachs erreichen. So gut es ging konnte 2021 wieder unter Einhaltung der Corona-Regelungen Sport gemacht werden. Ein Dank sprach Leonard Utz hier vor allem an die Übungsleiterinnen und Übungsleiter aus, die den deutlichen bürokratischen Mehraufwand immer zum Schutze der Sporttreibenden vorbildlich umsetzten.

Als Veranstaltungen wurden im vergangenen Jahr nur das Sportfest (To Go) und das Oktoberfest (in kleinerem Rahmen auf dem Vorplatz) durchgeführt. Andere Veranstaltungen, wie der Weihnachtsmarkt oder das Adventssingen mussten leider ausfallen.

Auch die Vorstandssitzungen wurden unter den gültigen Regelungen durchgeführt oder teilweise auch Hybrid (Online / Präsenz) durchgeführt. Die neue Vorstandschaft hatte sich nach dem Generationenwechsel gut eingelebt und dann auch 2022 wieder die ersten Festlichkeiten ohne große Corona-Einschränkungen durchgeführt. Eine personelle Veränderung gab es Ende 2022 in der Vorstandschaft. Leonard Utz bedauerte das Ausscheiden von Heike Siebert, die sich jedoch weiterhin für das Kinderturnen und die Schul-Kooperationen verantwortlich zeigen wird.

Nach dem Rückblick und einem kleinen Ausblick ging der Vorstand Finanzen / Verwaltung noch auf die finanzielle Situation beim SCO ein. Der SCO ist finanziell gut aufgestellt und kam, auch dank der Treue der Mitglieder, gut durch die Corona-Zeit. Ausblickend auf das Jahr 2022 verwies Leonard Utz allerdings auch auf die Großinvestition einer neuen Beregnungsanlage für den Hauptplatz. Besonders hervorgehoben wurde erneut die Schrottsammlung der Jugendabteilung durch unseren ehemaligen Jugendleiter und SCO-Ehrenmitglied Reinhold Kniel, welche dem Verein mittlerweile seit Bestehen über 30.000€ eingebracht hat und was von den Anwesenden auch mit einem Sonderapplaus gewürdigt wurde.

Bei einer Crowdfunding-Aktion der Volksbank Mosbach konnten Dank zahlreicher Spenden und der Verdopplung der Volksbank Mosbach über 3000€ erzielt werden, die der SCO für die Anschaffung neuer und sicherer Tore erhält. Diese wurden bereits bestellt und sollen Anfang 2023 geliefert und zur Verfügung stehen. Der SCO will so für sichere Tore auf dem Nebenplatz sorgen, der von Kindern und Jugendlichen rege, auch außerhalb der Trainingszeiten, genutzt wird.

 

Im nachfolgenden Bericht ging Vorstand Sport, Luciano Scialpi, auf die sportliche Situation der beiden SCO-Herrenmannschaften ein. Der Kader beider Mannschaften umfasst aktuell 35 Spieler, sowie die beiden Trainer Robert Biliczki, der seit dieser Saison beim SCO mitwirkt, und Luciano Scialpi. Die 2. Mannschaft belegt aktuell den 7. Tabellenplatz. Hier konnte gegenüber der vergangenen Saison allerdings eine deutlich positive Entwicklung festgestellt werden. So zeigen nicht nur die Statistiken (Punkte und Tore) schon jetzt bessere Zahlen, als für die gesamte Saison 2021/2022. Auch die spielerischen Fortschritte sind klar zu erkennen. Die 1. Mannschaft belegt aktuell den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga Mosbach. Auch die Schiedsrichter-Situation sprach Luciano Scialpi in seinem Bericht an. Für den SCO sind aktuell mit Fabian Scheuermann, Lucas Eicholzheimer und Lukas Kniel drei Schiedsrichter für die Schiedsrichtervereinigung Mosbach im Einsatz. Immer noch zu wenige, um dem akuten Schiedsrichtermangel entgegenzuwirken. Der Appell ging daher an alle für das Schiedsrichter-Amt zu werben und für neue Schiedsrichter zu werben. Anfang 2023 startet der nächste Kurs für neue Schiedsrichteranwärter.

 

es fehlt: Felix Krones
es fehlt: Felix Krones

Luciano Scialpi bedankte sich dann bei allen, die in irgendeiner Weise dazu beitragen, das Vereinsleben zu unterstützen. Ob Mannschaftsbetreuer, Abstreuer oder alle anderen, die teils im Vordergrund, teils im Hintergrund immens wichtige Dienste für den SC Fortuna leisten, die alles andere als selbstverständlich sind.

Damit war dies auch die perfekte Überleitung und Begrüßung an den Ehrengast Jürgen Adam, stellvertretender Vorsitzender des Fußballkreises Mosbach. Jürgen Adam kam nicht mit leeren Taschen ins SCO-Sportheim, denn neben einem Spielball für unsere Fußballer hatte er auch zahlreiche Urkunden mit im Gepäck. In seiner Begrüßungsrede ging er auch darauf ein, dass das ehrenamtliche Engagement im Verein extrem wichtig ist, um ein Vereinsleben aufrecht zu erhalten. Ebenfalls nicht selbstverständlich ist es, dass Spieler dem Verein über viele Jahre die Treue halten und in dieser Zeit nur für diese Vereinsfarben auf dem Platz stehen.

So wurden von Jürgen Adam die SCO-Spieler Nandino Scialpi, Giuliano Scialpi, Felix Krones, Christian Teicht und Tim Kovacs für 10 Jahre ununterbrochene Vereinstreue als Spieler mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Für 10 Jahre ehrenamtliches Engagement wurden außerdem Emil Bopp und Andreas Megler ausgezeichnet.

Die silberne Verbandsehrennadel für mindestens 20 Jahre verdienstvolle Tätigkeit als Vereinsmitarbeiter erhielten Anneliese Gedemer, Reinhold Kniel, Hermann Rüger, Luciano Scialpi, Willi Wetterauer, Paolo Scialpi, Jörg Nagel und Michael Schmidt.

Die gesamte SCO Vorstandschaft, sowie auch Jürgen Adam bedankten dann am Ende der Ehrung nochmals für das außerordentliche Engagement der geehrten und auch allen (noch) nicht geehrten Ehrenamtlichen für ihren SCO.

 

Punkt 5 der Tagesordnung, den Bericht der Jugendleiter (Vorstand Jugend), trugen die beiden SCO-Jugendleiter Jan Kovacs und Lukas Kniel vor. Lukas Kniel gab zuerst einen Überblick über die aktuelle Situation der Jugendspieler und -mannschaften beim SCO. Nachdem es 2021 nur eine eigenständige SCO-Bambini-Mannschaft gab, gibt es seit Sommer 2022 auch eine eigenständige F-Jugend Mannschaft des SCO. Hier war auch das Engagement neuer Trainer notwendig. Alle SCO-Jugendtrainer sind neben ihrer Jugendtrainer-Tätigkeit auch noch bei der 1. oder 2. Mannschaft für den SCO aktiv.

In den Jahren 2021 und 2022 fanden wieder zahlreiche Spielfeste der Jugendmannschaften statt, bei denen auch der SCO einige Male der Ausrichter war.

Begonnen hat das Jahr 2021 mit einer Ausstattung der Jugendabteilung mit einem kompletten Trainingsoutfit zur Präsentation in einer einheitlichem einheitlichen Outfit, welches dankenswerter Weise von der Firma Walz Dachbau, mitgesponsert wurde. Im Sommer veranstaltete der SCO seinen 1. Sommerferienfreizeittag. Da die Gemeinde 2021 kein Schefflenzer Ferienprogramm angeboten hat, wurde dieses eigenständig organisiert. Hier wurde von der SCO Jugendleitung ein Tagesprogramm für Kinder im Alter von 8 - 16 Jahren auf die Beine gestellt, da rege im Anspruch genommen wurde.

Im November 2021 durfte sich eine SCO-Delegation auf Einladung des Badischen Fußballverbandes auf den Weg in den Europa-Park in Rust zur KLEEblatt-Ehrung des Jahres 2019/2020 machen, welche aufgrund der Corona-Pandemie um fast ein Jahr nach hinten verschoben wurde. Mit dem KLEEbaltt zeichnet der Badische Fußballverband Vereine für Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement für Freizeit- und Breitensport aus. Außerdem müssen verschiedene Aktionen in diesen Bereichen durchgeführt werden und eine bestimmte Anzahl an Jugendtrainern noch selbst aktiv Fußball spielen.

Aufgrund der Terminverschiebung fand kurz darauf, im März 2022 bereits die nächste KLEEblatt-Ehrung statt. Diese wurde in der Klimaarena in Sinsheim durchgeführt. Parallel dazu lud die Jugendabteilung am gleichen Tag ehrenamtlich für die Jugendabteilung tätige Personen zu einem Stadionbesuch in die Rhein-Neckar-Arena zum Länderspiel zwischen Deutschland und Israel ein.

Eine weitere Ehrung durften Jan Kovacs und Lukas Kniel Ende April 2022 im Rahmen der Vollversammlung der Badischen Sportjugend besuchen. Erstmals überhaupt zertifiziert die Badische Sportjugend Sportvereine für den Kinder- und Jugendschutz als "jugendfreundlicher Sportverein". Hierbei zeichnete der Badische Sportbund insgesamt 19 Sportvereine aus dem Gebiet des badischen Sportbundes aus, wobei der SCO als einziger Fußballverein aus dem Neckar-Odenwald-Kreis dieses Zertifikat erhielt. Für den Erhalt des Zertifikats sind unter anderem mehrere Besuche externer Schulungen in Karlsruhe bei der Badischen Sportjugend und die Benennung von geschulten Ansprechpersonen in den Bereichen Suchtprävention, Gewaltprävention (sexualisierte Gewalt) und Jugendbeteiligung Grundvoraussetzungen. Außerdem wurden Verhaltensregeln für alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter, sowie Trainerinnen und Trainer vom SCO festgelegt, die mit Kindern und Jugendlichen Kontakt haben. Zudem wird regelmäßig das polizeiliche Führungszeugnis aller dieser Übungsleiterinnen und Übungsleiter, sowie Trainerinnen und Trainer geprüft und es werden Veranstaltungen zu den drei Themenbereichen durchgeführt.

Aufgrund des außerordentlichen ehrenamtlichen Engagements von SCO-Jugendtrainer Tom Siebert, haben wir diesen für das Jahr 2021 als DFB-Fußballheld nominiert. Der DFB und die Verbände und Kreise zeichnen jedes Jahr ehrenamtliche für außerordentliche Arbeit aus. Als Fußballheld ausgezeichnet werden können dann nochmal junge ehrenamtliche (U30), die sich außerordentlich in der Jugendarbeit engagieren. Zu unserer Freude sah eine Jury Toms Engagement ebenso wertvoll wie wir und zeichnete ihn als Fußballheld aus.

Auch auf die Schrottsammlung gingen die beiden Jugendleiter in ihrem Bericht nochmal ein. So fand im April 2022 wieder eine Schrottsammlung der Jugendabteilung unter Leitung von Reinhold Kniel statt, bei der Schrottgegenstände nach Terminvereinbarung auch zu Hause abgeholt wurden.

Die Jugendleitung des SCO will den Kindern und Jugendlichen das bestmögliche Sportangebot bieten, um sich sowohl sportlich / fußballerisch, als auch persönlich immer weiterzuentwickeln. Daher steht auch die Qualifizierung unserer Trainer an oberster Stelle, um nicht nur irgendein Training, sondern auch ein gutes Training zu bieten. Daher nahmen wir auch im letzten Jahr wieder das Schulungsangebot des DFB an und bestellten das DFB-Mobil zu uns auf den Sportplatz nach Oberschefflenz. Hier wurde von DFB-Trainern im Rahmen einer Trainingseinheit mit unseren Bambini-Kindern, den SCO-Jugendtrainern neue Ideen mit an die Hand gegeben. Außerdem kamen wir danach bei einer Theorieeinheit im Sportheim noch in gute Gespräche zum Training mit Kinder und Jugendlichen. Das DFB-Mobil bildete damit einen guten Einstieg für die vielen neuen Trainer, die seit Sommer 2022 für unsere Jugendmannschaften aktiv sind. Neben dem DFB-Mobil, welches weiterhin einmal im Jahr den Weg nach Oberschefflenz finden soll, absolvieren derzeit außerdem Jan Kovacs und Lukas Kniel seit 2020/2021 die Ausbildung zur Trainer C-Lizenz auf der Sportschule Schöneck, die noch in diesem Jahr abgeschlossen werden soll. Im August 2022 war der SCO dann Teil beim Schefflenzer Ferienprogramm, zu dem sich wieder zahlreiche Kinder für den "Sporttag beim SCO" angemeldet hatten.

Einen schönen Abschluss fand das Sportjahr 2022 mit der KLEEblatt-Ehrung des Badischen Fußballverbandes im Europa-Park in Rust. Die SCO-Jugendleitung nahm diese Ehrung im Europa-Park zum Anlass alle SCO-Jugendtrainer dorthin einzuladen und einen schönen Tag im Freizeitpark zu verbringen.

Ein großer Dank ging abschließend dann noch an alle Jugendtrainer, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für unseren Nachwuchs engagieren, sowie an die anderen Vorstandsmitglieder für die gute Zusammenarbeit.

Im anschließenden Bericht führte Heike Siebert aus, dass die Abteilung Turnen-Fitness-Gymnastik des SCOs über insgesamt zehn Gruppen mit rund 180 Sportlerinnen und Sportlern verfügt.

Die drei Gymnastik-Gruppen unter der Leitung von Marianne Basler, Margret Sommer und Helmut Köpfle treffen sich einmal wöchentlich in der Roedderhalle und halten sich mit Konditions-, Konzentrations-, und Kräftigungsübungen, Sturzprophylaxe-Training sowie Dehn- und Entspannungseinheiten fit. Aber auch außerhalb der Turnhalle legen alle Gruppen Wert auf ein soziales Miteinander, das durch gemeinsame Feiern, Besuche, Wanderungen und so weiter gepflegt wird. Die beiden Kraft- und Fitnessgruppen von Klaus Markert, trainieren von März bis Oktober draußen im Freien neben dem Sportplatz. Eingesetzt werden Bänder, Langhanteln, Reifen, Bänder, Holzelemente, Slingtrainer und Rope. Aufgrund der begrenzten Hallenzeiten teilen sich diese beiden Gruppen in der Winterhälfte eine Hallenzeit, bei der funktionelles Krafttraining mit anschließendem Dehnen angeboten wird.

Die Touren der Radgruppe führen über wunderschöne Strecken und eindrucksvolle Landschaften, bei der sogar Besichtigungen, Livemusik und natürlich der einen oder anderen Einkehr auf dem Programm stehen. Auch hier kommt die Geselligkeit nicht zu kurz.

Die Tanzgruppe für Jugendliche konnte leider nach den Corona-Sperren nicht mehr auf die Beine kommen, was wir sehr bedauern. Dagegen freut uns der Zuwachs unserer neuesten Gruppe, der Tanzgruppe für Grundschulkinder. Die Kinder haben viel Spaß bei der tänzerischen Früherziehung. Das bedeutet Koordinationsübungen, Gedächtnistraining sowie Kräftigung mit dem Eigengewicht. Im Moment wird an einem neuen Projekt gearbeitet: „Die Schule der magischen Tiere“.

Kinderturnen wird beim SCO seit vielen Jahrzehnten angeboten und auch einige unserer derzeit elf Übungsleiterinnen sind schon seit über 20 Jahren dabei. Fünf Frauen sind im Besitze einer Trainer C-Lizenz. Alle Trainerinnen besuchen regelmäßig Fortbildungen, um stets mit neuen Impulsen nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen unterrichten zu können. In drei altersgemäß getrennten Gruppen bieten wir rund 60 Kindern vom Kindergartenalter bis zur vierten Klasse folgende Themen an: Bewegungsförderung mit Alltags- und Kleingeräten der Halle, Wettspiele, Staffelspiele, Ballspiele aller Art, aber auch Geräte- und Bodenturnen mit allen Elementen, die zu einem sicheren Turnen gehören (Erwärmung, Koordination, Kondition, Dehnen usw.).

 

Nach einer formalen Änderung der Satzung, die Einstimmig von der Generalversammlung beschlossen wurde, und nachdem zu den Berichten keine Anmerkungen / Aussprachen notwendig waren, wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Unserem Ehrenvorsitzenden Jörg Nagel wurde dann die Ehre zuteil ein neues SCO-Ehrenmitglied, nach Beschluss der Vorstandschaft, zu ernennen. Paolo Scialpi wurde für außerordentliche Verdienste für den Verein zum neuen Ehrenmitglied ernannt.

 

Nach dieser Ehrung ging Leonard Utz zu den Schlussworten über und bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern. 

SC Fortuna Oberschefflenz erneut mit dem KLEEblatt in GOLD ausgezeichnet

Der SC Fortuna Oberschefflenz wurde am vergangenen Wochenende im Europa-Park Rust erneut vom Badischen Fußballverband mit dem KLEEblatt in GOLD ausgezeichnet.

Seit 2013 wird der SC Fortuna Oberschefflenz regelmäßig vom Badischen Fußballverband mit dem KLEEblatt-Gütesiegel ausgezeichnet. So auch in diesem Jahr. 

Wie schon in den Vorjahren lud der Badische Fußballverband in den Europa-Park in Rust ein. Der SCO nahm diesen Termin zum Anlass um einen Ausflug der SCO-Jugendtrainer in den Park zu unternehmen. Der Badische Fußballverband zeichnet hierbei Fußballvereine für ihr besonderes Engagement in den Bereichen Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement für Freizeit- und Breitensport aus. 

Um die KLEEblatt-Auszeichnung zu erhalten sind diverse Aktionen und Voraussetzungen notwendig. Zunächst müssen Vereine die Grundvoraussetzungen erfüllen. Dazu zählen die Teilnahme an der Aktion Kinder-stark-machen, der Zugang zu einem Spielfeld grundsätzlich während des ganzen Tages sowie ein familienfreundliches Umfeld bzw. das Anstreben der diesbezüglichen Zielvorstellungen. Ausschlaggebend für das Qualitätssiegel in Bronze, Silber oder Gold sind im zweiten Schritt die Zahl an Nachwuchstrainer/innen sowie die Anzahl an Aktionen, die aus den vier verschiedenen Kategorien Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, ehrenamtliches Engagement sowie Engagement für Freizeit- und Breitensport wählbar sind. In Frage kommen zum Beispiel ein Spielfest für Kinder und Familien, die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen, Mädchenfußball, eine Schiedsrichter-Aktion oder besonderes Engagement für Fair Play oder Integration.

 

Foto: Marcel Ditrich
Foto: Marcel Ditrich

Die feierliche Verleihung des Qualitätssiegels KLEEblatt bildete den Höhepunkt eines ereignisreichen Tags.

Die beiden SCO-Jugendleiter, Jan Kovacs und Lukas Kniel, nahmen die Glückwünsche und Präsente von Ronny Zimmermann (bfv-Präsident und DFB-Vizepräsident), der mit seiner Anwesenheit die Bedeutung des Qualitätssiegels und damit der Jugendarbeit in den Vereinen betonte, sowie Matthias Hostadt (Vorsitzender Freizeit- und Breitensportausschuss) und Alexandra Grein (bfv-KLEEblatt-Verantwortliche) bei einer feierlichen Zeremonie im Hotel Kronasar in Rust erfreut entgegen.

Um die Vereinsarbeit nachhaltig zu unterstützen, gab es zusätzlich Trainingsmaterialien.

Ronny Zimmermann bedankte sich im Namen des Badischen Fußballverbandes auch beim Europa-Park für die langjährige Partnerschaft, die es ermöglicht, das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen zu würdigen und somit zu stärken. Für die Europa-Park-Freizeitfußballmannschaft hatte er noch Trainingsbälle im Gepäck.

Am Ende der Ehrungsveranstaltung beeindruckte eine Europa-Park-Künstlergruppe das Publikum durch eine imposante Showeinlage. Nach einem gemeinsamen Abschlussfoto mit BADI und der Euromaus verabschiedete Alexandra Grein die anwesenden Vereinsmitglieder.

 

Der SC Fortuna freut sich sehr über diese Auszeichnung und ist bestrebt, auch in Zukunft getreu dem KLEEblatt-Motto zu handeln. Ein besonderer Dank geht auch an dieser Stelle an unsere ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainer, ohne die das Erreichen dieses Gütesiegels nicht möglich wäre.

Generalversammlung SC Fortuna Oberschefflenz e.V.

Der SC Fortuna Oberschefflenz lädt alle seine Mitglieder zur Generalversammlung am Freitag, 25. November um 20.00 Uhr ins Sportheim des SC Fortuna Oberschefflenz ein.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung der Mitglieder durch den Versammlungsleiter
  2. Totenehrung
  3. Bericht Vorstand Verwaltung/Finanzen
  4. Bericht Vorstand Fußball
  5. Bericht Vorstand Jugend (Jugendleiter)
  6. Bericht Vorstand Fitness/Turnen/Tanzen
  7. Bericht Vorstand Organisation/Veranstaltung
  8. Aussprache zu den Berichten
  9. Antrag auf Beschlussfassung über Änderung der Satzung
  10. Entlastung des Vorstandes
  11. Anträge an die Generalversammlung
  12. Verschiedenes

Anträge an die Vorstandschaft sind bis 10 Tage vor der Generalversammlung schriftlich beim Vorstand Verwaltung/Finanzen, Leonard Utz (Ringstr. 24, 74850 Schefflenz), einzureichen.

16. Oktoberfest beim SC Fortuna Oberschefflenz


An diesem Wochenende, 24. und 25. September 2022 wechseln die SCO-Fortunen wieder ihre Vereinsfarbe „Blau-Weiß“ in „Bayrisch Weiß-Blau“, denn zum traditionellen und mittlerweile 16. Oktoberfest in der Vereinsgeschichte haben die SCOler wieder die Lederhosen und ihre schmucken Dirndl an.

Eröffnet wird das Oktoberfest am Samstagmittag mit dem Ligaspiel der C-Juniorinnen der SC Klinge Seckach gegen Polizei SV Mannheim 2, welches um 12.00 Uhr angepfiffen wird. Direkt im Anschluss findet ab 14.00 Uhr das Spiel in der B-Juniorinnen-Oberliga zwischen dem SC Klinge Seckach und dem TSV Tettnang statt.

Ganz im Sinne der inzwischen bekannten kulturellen Aktionen wird sich die Oberschefflenzer Roedderhalle dann im zünftigen „Stadl- und Biergarten-Flair“ präsentieren, mit Longdrinks an der Bar, bayrischen Schmankerln aus der Region, zünftiger Tanzmusik und Gaudi.

Dirndl und Lederhosen sind herzlich willkommen. Lasst uns mit Tracht die Roedderhalle zum Bayrisch-Schefflenzer „Volksfest“ machen.

Für alle Nachteulen, aber auch allen unseren Gästen aus Schefflenz und Umgebung stehen am Sonntag ab 10.00 Uhr ein Weißwurst-Frühstück sowie weitere leckere Schmankerl bereit.

Am Sonntagmittag präsentieren sich dann die 1. und 2. Mannschaft des SCO bei ihren Heimspielen um 13.00 Uhr gegen die SpG Trienz/Robern 2 (Kreisklasse B1) sowie um 15.00 Uhr gegen den SV Robern (Kreisliga).

An beiden Tagen steht eine Kaffee- und Kuchenbar in der Halle bereit.

Wir laden die gesamte Schefflenzer Bevölkerung recht herzlich zu geselligen Stunden auf unserem Oktoberfest ein. Der SC Fortuna Oberschefflenz freut sich über euren Besuch!

Ferienfreizeittag beim SCO

Nachdem der SCO im vergangenen Jahr eigenständig einen Ferienfreizeittag für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen hatte, beteiligte man sich nun in diesem Jahr mit einem „Sporttag beim SCO" am Sommerferienprogramm der Gemeinde Schefflenz. Von 10.00 bis 16.00 Uhr erlebten die knapp 20 Kinder am letzten Samstag einen abwechslungsreichen sportlichen Tag mit unterschiedlichsten Aktivitäten beim SC Fortuna. Hier stand auch das Thema "Suchtprävention" im Vordergrund, wobei hier für die Kinder ein Programm auf die Beine gestellt wurde, in denen an verschiedenen Stationen das Thema Sucht aufgenommen wurde. Abgerundet wurde das Angebot mit einem leckeren, selbst gekochten Mittagessen sowie einer Eispause. 

Wir freuen uns einen Teil dazu beigetragen zu haben, dass die Kinder abwechslungsreiche und spaßige Sommerferien haben. Ein herzlicher Dank geht an unsere Organisatoren, die Helferinnen und Helfer sowie an alle teilnehmenden Kindern für den schönen Tag beim SCO.


Ist der Artikel schon älter?                        Hier geht's zum Archiv