Neues Jugendleiter-Duo beim SCO

Jan Kovacs und Lukas Kniel übernehmen Jugendleitung

Der SC Fortuna Oberschefflenz hat ein neues Jugendleiter-Duo!

 

Seit einiger Zeit war diese Position im Verein vakant, nachdem Peter Keller, der diese Position zuvor inne hatte, kürzer getreten war. Er wird dem Verein weiterhin erhalten bleiben, jedoch nicht mehr als Jugendleiter fungieren. Da die Jahreshauptversammlung im vergangenen Jahr aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden konnte, übernehmen Jan Kovacs und Lukas Kniel diese Position als Duo nun ab sofort kommissarisch bis zur nächsten Jahreshauptversammlung. Dann wird die Jugendleitung von den Mitgliedern offiziell gewählt.

 

Sowohl Jan, als auch Lukas sind beide bereits seit einigen Jahren als SCO-Bambini-Trainer aktiv und haben diese damals auch, gemeinsam mit Tom Siebert, wieder ins Leben gerufen. Die Trainer-Tätigkeit werden Beide auch weiterhin mit vollem Engagement, gemeinsam mit den anderen Trainern, ausüben.

 

Nun werden die beiden SCO'ler die Jugendleitung im Verein übernehmen. Hierbei wollen sie die Jugendarbeit und das Angebot weiter ausbauen, Aktionen und Initiativen ins Leben rufen, für ein qualifiziertes Sportangebot für Kinder und Jugendliche in Oberschefflenz sorgen und die Kinder und Jugendlichen wieder mehr zum Sport im Ort animieren und gewinnen. Gerade in der heutigen Zeit ist die Bewegung und der Sport für Kinder und Jugendliche wichtiger denn je. Hier wollen wir eine gute Anlaufstelle sein und sehen uns mit den beiden neuen Jugendleitern gut aufgestellt.

Nachruf

Weihnachtsgrüße 2020

Liebe Vereinsmitglieder, Liebe Freunde, Gönner und Sponsoren,

 

Es ist Zeit um Ihnen/Euch Danke zu sagen. Herzlichen Dank für das Vertrauen, die Unterstützung und das großzügige Engagement für unseren SC FORTUNA.

Die Welt in der wir leben macht weiter Kapriolen  die Zeit rennt und wir rennen mit. Da ist es gut zu wissen, dass wir uns auf unsere Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren stützen und verlassen können.

Darüber freuen wir uns mit großer Dankbarkeit.

 

Im Namen der gesamten Vorstandschaft

Euer

Jörg Nagel

Vorstand

SWR1 trainiert mit unserer Kraft & Fitness Gruppe

SWR1 Moderator Corvin Tondera-Klein trainierte am gestrigen Abend während der SWR1 Disco mit der Kraft & Fitness Gruppe des SC Fortuna Oberschefflenz.

Schaut mal in das Video rein, wie sich Corvin angestellt hat!

Erneute "KLEEblatt"-Auszeichnung vom Badischen Fußballverband

Der SC Fortuna Oberschefflenz wurde vom Badischen Fußballverband erneut mit dem KLEEblatt-Qualitätssiegel in Silber ausgezeichnet! 

Dieses Jahr erfolgte die Benachrichtigung coronabedingt per Post und Mail. Die Ehrung, die im Europa-Park Rust durchgeführt wird, wurde aufgrund der aktuellen Situation ins nächste Jahr verschoben. 

 

Der Badische Fußballverband zeichnet seit vielen Jahren Fußballvereine für ihr besonderes Engagement in den Bereichen Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement für Freizeit- und Breitensport aus. Hierfür müssen die Vereine bestimmte Kriterien erfüllen und Aktionen durchführen. 

 

Zunächst müssen Vereine die Grundvoraussetzungen erfüllen. Dazu zählen die Teilnahme an der Aktion Kinder-stark-machen, der Zugang zu einem Spielfeld grundsätzlich während des ganzen Tages sowie ein familienfreundliches Umfeld bzw. das Anstreben der diesbezüglichen Zielvorstellungen. Ausschlaggebend für das Qualitätssiegel sind im zweiten Schritt die Zahl an Nachwuchstrainer/innen sowie die Anzahl an Aktionen, die aus den vier verschiedenen Kategorien Kinder-  und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtliches Engagement sowie Engagement für Freizeit- und Breitensport wählbar sind. In Frage kommen hier beispielsweise Spielfeste für Kinder und Familien, die Teilnahme an Qualifizierungs- bzw. Fortbildungsmaßnahmen, Infoveranstaltungen, Kooperationen, Schiedsrichter-Aktionen, besonderes Engagement für Fair Play oder Integration, sowie die Dokumentation der Vereinsarbeit. Trotz der aktuell schwierigen Situation im Amateursport gelang es dem SCO die Aktionen durchzuführen bzw. zuvor geplante und nicht durchführbare Aktionen durch alternative (kontaktlose) Aktionen zu ersetzen.

 

Der SC Fortuna freut sich sehr über diese wiederholte Auszeichnung und ist bestrebt auch in Zukunft getreu dem KLEEblatt-Motto zu agieren!

 

Ein Herzlicher Dank gilt allen Trainern, Betreuern und Ehrenamtlichen, die sich unermüdlich ehrenamtlich für den SCO engagieren und maßgeblich am Erreichen dieser Auszeichnung beteiligt waren, sowie nicht zuletzt auch den Eltern, die uns immer tatkräftig unterstützen!

1. Mannschaft in neuem Outfit

Jörg Nagel, Luciano Scialpi und Nandino Scialpi
Jörg Nagel, Luciano Scialpi und Nandino Scialpi

Der SCO darf sich auf dem Platz in einem neuen Outfit präsentieren! Die Hermann Rüger (Deutsche Vermögensberatung) überraschte das SCO-Team mit einer Trikotspende. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft bald wieder die Saison 2020/21 fortsetzen und ihre neue funktionale Ausstattung auf dem Platz präsentieren kann. Der SCO sagt DANKE!

SCO beim Edeka Punktecup mit dabei

Unterstützt den SCO beim Edeka Punktecup

Auch in diesem Jahr ist der SCO wieder beim Edeka Punktecup mit dabei. Im vergangenen Jahr erhielten wir einen Gutschein im Wert von 1000€ überreicht. Nehmt teilt und sammelt doppelt für euch und für den SCO die Punkte.

 

Wie funktioniert das?

Wenn ihr euch beim Edeka Punktecup für den SCO angemeldet habt, werden eure im Zeitraum vom 12.10.2020 bis 31.01.2021 gesammelten Punkte (Basispunkte + Punkte durch Coupons) sowohl eurer Deutschland-Card, als auch dem Punktekonto des SCO gutgeschrieben! Ihr sammelt also somit gleich doppelt Punkte!

 

Was ist zu tun?

Geht auf die Internetseite www.edeka-punktecup.de und klickt auf den Button „JETZT TEILNEHMEN!“. Gebt dann im Vereinssuchfeld „SC Fortuna Oberschefflenz“ ein und wähle dann unseren Verein aus. Nun müsst ihr nur noch eure persönlichen Daten inkl. der Deutschland-Card Nummer, die ihr auf eurer Karte findet, eintragen. Fertig! Ab nun sammelt ihr bis zum 31.01.2021 Punkte für euch UND den SCO!

 

Was ist noch zu wissen?

Ihr erhaltet zur Anmeldung einen 10-fach Punkte Coupon per Mail geschickt. Nutzt diesen am besten für einen Großeinkauf, um am meisten Punkte zu sammeln.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Glasfaser für Schefflenz!

Der SC Fortuna Oberschefflenz kooperiert mit der BBV Deutschland GmbH. 

Für das Glasfaserprojekt haben wir eine eigenen Seite auf unserer Website. Hier informieren wir euch über unsere Kooperation mit der BBV Deutschland GmbH und den geplanten Glasfaser-Ausbau im Neckar-Odenwald-Kreis.

SCO bei "Scheine für Vereine" mit dabei

Am 2. November 2020 startet die Aktion „Scheine für Vereine“ von Rewe. Hierbei erhaltet ihr bei einem Rewe-Einkauf von bestimmten Produkten oder auch pro 15€ Einkaufswert Vereinsscheine.

Der SC Fortuna Oberschefflenz sammelt diese.

 

Am Ende der Aktion können wir die Vereinsscheine dann in Prämen einlösen. Unterstützt uns dabei und sammelt die Vereinsscheine für den SCO!

 

Ihr könnt diese entweder bei Lukas Kniel abgeben, die Codes direkt bei Rewe online unserem Verein zuordnen, die Codes per Mail an info@scoberschefflenz.de schicken oder uns eine Nachricht über unsere Facebook- oder Instagram-Seite mit den Codes zukommen lassen.

 

Wir sagen schon jetzt DANKE für eure Unterstützung!

Alle Vereinsaktivitäten ausgesetzt

Am 28. Oktober 2020 haben Bund und Länder weitere sehr einschneidende Maßnahmen beschlossen, um die explosionsartige Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Die vereinbarten Beschränkungen zielen darauf ab, die persönlichen Kontakte um 75 Prozent zu reduzieren und treten am Montag, den 2. November 2020 in Kraft.

 

Vor diesem Hintergrund haben die drei baden-württembergischen Fußballverbände beschlossen, den gesamten Spielbetrieb der Herren, der Frauen sowie der Jugend von der Oberliga Baden-Württemberg abwärts mit sofortiger Wirkung auszusetzen und ein Spielverbot zu verhängen, das zugleich auch Pokal- und Freundschaftsspiele erfasst. Die Entscheidung erfolgte bewusst bereits vor der rechtlichen Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse und aufgrund der sehr eindringlichen Appelle der Bundes- und Landesregierung. Insbesondere Ministerpräsident Winfried Kretschmann betonte, dass alle nicht notwendigen Kontakte bereits jetzt und insbesondere am Wochenende unterbleiben sollen. Dieser Aufforderung leistet der Amateurfußball in Wahrnehmung seiner gesellschaftlichen Verantwortung selbstverständlich Folge.

Auch der SC Fortuna Oberschefflenz stellte aufgrund der oben genannten Gründe ab dem 29. Oktober 2020 den Trainingsbetrieb aller Abteilungen ein. Ob der Trainings-/ und Spielbetrieb noch in diesem Jahr wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit völlig offen und hängt sehr stark von den weiteren Entwicklungen ab.

 

Die Vorstandschaft des SC Fortuna Oberschefflenz bedankt sich bei allen, die mit Hingabe und Engagement die erarbeiteten Hygienekonzepte des Vereins bis zu diesem Tag leidenschaftlich mit Leben erfüllt und umgesetzt haben!

Neues Trainingsoutfit für Herrenmannschaft

Unsere Herrenmannschaft darf sich seit Anfang Oktober in einem neuen Trainingsoutfit präsentieren. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ludwig Bodendesign (www.ludwig-bodendesign.de) für die großzügige Unterstützung!

Minis und Midis starten wieder mit dem Kinderturnen

Ab heute starten unsere Minis und Midis wieder mit dem Kinderturnen!

Die Minis sind in der Zeit von 16.15 - 17.15 Uhr und die Midis in der Zeit von 17.30 - 18.30 Uhr aktiv! Die Maxis haben das Programm schon länger wieder aufgenommen.

 

Weitere Infos (auch zu den Ansprechpartnern) gibt's unter der Rubrik "Kinderturnen" auf unserer Website.

Hax'n Tag beim SCO!

Ein klein wenig „Oktoberfest-Feeling“ gibt’s am Sonntag, den 27. September 2020 beim SC FORTUNA.

In dieser aktuell schwierigen Zeit, in der ein Oktoberfest mit Gästen leider nicht möglich ist, wollen wir ein klein wenig normales Vereinsleben gestalten.

Für alle Liebhaber deftiger bayrischer Haxen bieten wir diese im Abholservice in der Zeit von 11.30 - 13.30 Uhr im Sportheim Oberschefflenz zum Unkostenbeitrag von 8,00 € an. Als Beilage reichen wir Kraut. 

Die Ausgabe erfolgt nach den aktuellen Hygiene-Regelungen. Wir bitten bei der Abholung um Berücksichtigung der Abstandsregeln sowie der Benutzung eines Mund-Nasen-Schutzes.

Eine Vorbestellung ist unter den Rufnummern 0152 28460348 (J. Nagel) und 0160 96315227 (H. Rüger) bis zum 22. September möglich.

Der SC FORTUNA freut sich auf Eure Bestellungen!

Kreispokal ist ausgelost

Am heutigen Sonntag fand die Kreispokal Auslosung des Fußballkreises Mosbach statt.

Die Auslosung ergab für den SCO ein Auswärtsspiel in der 1. Runde beim SV Alemannia Sattelbach. Gespielt wird die Partie am Sonntag, den 16. August um 17 Uhr (Änderungen vorbehalten).


Da in dieser Saison keine zweiten Mannschaften mehr im Pokal zugelassen sind, verringert sich die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften auf 32. Nach der 1. Runde folgt damit direkt das Achtelfinale. 

Neues Trainerteam zur Saison 2020/2021

Der SC Fortuna darf ein paar neue Gesichter zur neuen Saison 2020/2021 vorstellen.

Sowohl das Trainerteam, als auch der Kader hat sich etwas verändert.

 

Nachdem Ex-Coach Erkan Tagun in der vergangenen Saison maßgeblich an der Aufholjagd und dem Abgeben der roten Laterne beteiligt war, hat Luciano Scialpi mit Spielertrainer Burhan Senyüz (bisher Türkspor Mosbach) und dem bisherigen Spielführer Nandino Scialpi das neue Trainerteam aufgebaut. Während Nandino Scialpi bereits bestens bekannt ist, kommt mit Burhan Senyüz ein junger Spielertrainer der seine Ausbildung in der Jugend des VfB Stuttgart genossen hat. Danach war ein bei Union Heilbronn und Türkspor Mosbach im Herrenbereich aktiv.

 

Zum Trainingsauftakt präsentierten die Verantwortlichen ihr Konzept mit den Visionen und Werten. Außerdem wurden die Neuzugänge vorgestellt.
Mit Marcel Fischer wechselte bereits im Winter ein Eigengewächs wieder von der SpVgg Rittersbach zurück zum SCO. Außerdem zählt nun auch der quirlige 18-jährige Oberschefflenzer Simon Keller (aus der Jugend) zum Kader.

Mit David Braun (SV Heilbronn), Efdal Gügercin (A-Jugend SpVgg Neckarelz), Karahan Alkan (Türkspor Neckarsulm), Sezer Demiral (Türkspor Obersulm) hat der SCO noch vier Zugänge von anderen Vereinen.


Ist der Artikel schon älter?                        Hier geht's zum Archiv